Templar

Kleine Randale im LowSec

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten.

Heute früh rief mich FourBeer über Comms an. Er erzählte mir das die Triglavians wieder aus seinem LowSec System verschwunden sind. Kurz vorher hatte aber wohl noch jemand versucht mit einer Thanatos eins der Customs Offices zu erledigen und ist dabei von den Trigs erledigt worden. Von diesem Kampf standen noch zwei Fighter Squads am Customs Office und er fragte mich, ob ich die evtl. gebrauchen könnte. 

Eigentlich konnte ich die nicht gebrauchen, aber es war eine gute Idee die einzusammeln und mit ihm einen Quafe oder ein Bier zu trinken und ein paar geschäftliche Dinge zu besprechen.

Auf dem Weg von Hek, wo ich gerade unterwegs war, zu ihm ins System, hatte ich eine Eingebung, warum sollte ich nicht mal zur Abwechslung im LowSec etwas randalieren, das können andere ja schließlich auch 🙂

Aus der Zeit, als ich noch die Ambitionen hatte Abyssal Sites zu fliegen, habe ich noch eine Gila in Aldik, dem Nachbarsystem stehen und nach dem vergangen Freitag könnte mein Killboard etwas Kosmetik gebrauchen.

Also auf nach Aldik und dort angedockt, in die Gila umsteigen und sofort wieder abdocken.

FourBeer hatte mir gesagt, das es Fighter vom Typ Templar sind, also habe ich während ich Kurs auf Eurgrana genommen habe, noch eben die passenden Missiles geladen. 

Im System angekommen, habe ich FourBeer informiert, das ich im Anflug bin. Aber statt auf die Station zu warpen, habe ich einen kleinen Umweg über das Customs Office an Planet II genommen. Die Fighter waren auch recht zügig erledigt und ich bekam auch zwei sofort die entsprechenden Killmails. (1, 2). Und leider auch die Info, das mein Security Status von 4,9 auf 4,6 gesenkt wurde. Hmm, das hatte ich irgendwie nicht bedacht, das solche Aktionen im LowSec dazu führen. Entweder darf ich das nicht öfter machen oder ich muss zwischenzeitlich einige Missionen im HighSec zur Verbesserung des SecStatus fliegen. 

Auf der Station angekommen, fragte mich FourBeer ob mein Warpantrieb kaputt ist und als ich ihm den Grund erklärt habe, hat er nur den Kopf geschüttelt und meinte das wir Kampfpiloten alle einen an der Waffel haben.

Mir egal, irgendwann schaut da keiner mehr drauf, was ich da abgeschossen habe, sondern sieht nur die Anzahl. Langsam aber sicher verstehe ich warum es Piloten gibt, die auch schon mal gerne eine Struktur zerlegen.

FourBeer und ich haben dann noch ein paar geschäftliche Themen besprochen. Er benötigt noch einen Zulieferer für bestimmte Planetare Produktionsgüter und hofft da auf meine Unterstützung, aber da ich momentan immer noch mit dem Gedanken spiele wieder ins NullSec zu gehen, wollte ich ihm da keine Zusage geben. Aber trotzdem kann ich ihm weiterhin Loot zum Schätzpreis verkaufen, solange ich es ihm in Hek oder Rens bzw. irgendwo auf der Strecke von dort in sein System hinterlege. 

Kommentar verfassen