Krusual Tribe

Der Krusual-Stamm , angeführt vom Stammesführer Tenerhaddi Dykonis, ist schlau, gerissen und verhüllt seine Wege in Lügen und Geheimhaltung. Es war von Natur aus isolationistisch, aber in letzter Zeit haben sie sich mehr mit der Machtpolitik der Minmatar-Republik befasst , da sie einen Anspruch auf ihre Meisterschaft erheben.

Rassenmerkmale

Die Krusual sind groß und haben eine braune Haut. Sie halten ihre Köpfe an den Seiten rasiert, nur ein schmaler Haaransatz verläuft von der Stirn bis zum Hinterkopf.

Der Stamm der Krusual verwendet fließende, oft geometrische Tätowierungsmotive, die selten überladen, immer ordentlich und angenehm für das Auge sind.

Verlauf 

Alte Geschichte 

Der Stamm der Krusual bewohnte zunächst die Bergregion des oberen Tronhadar-Tals auf Matar. Die anderen Stämme betrachteten die Krusual als die barbarischsten von allen, was jedoch eher auf mangelndes Wissen über die komplizierte Kultur der abgelegenen Krusual zurückzuführen war, als auf eine tatsächliche Tatsache.

Die Amarr hatten echte Schwierigkeiten, die Krusual während ihrer Eroberung der Minmatar zu unterwerfen, da der Stamm Bergbasen hatte, die der Amarr-Seite ein Dorn im Auge waren.

Elder War

Die meisten Krusual sehen die Folgen des Älteren Krieges sowohl als Chance als auch als Grund zum Feiern. Mit Hilfe der Ältesten ist die Republik nun in der Lage, echte Macht auszuüben, und die Krusual wollen ein Teil davon sein.

Obwohl viele von ihnen die Rhetorik der Stammesführer durchschauen, verstehen sie die Situation so, wie sie ist. Während sie erkennen, dass die Republik Minmatar bei weitem nicht unverwundbar ist, wissen sie zu schätzen, dass jetzt eine Zeit zum Handeln ist. Sie möchten, dass die Republik die anderen drei Stämme integriert und diese zusätzliche Stärke nutzt, um ihren Einfluss und ihr Territorium zu erweitern, während sie die Chance haben.