Jackdaw

GFleet Scanner Jackdaw

Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten.

Es ist Freitag Abend und die GFleet ruft. Für heute Abend steht mal wieder eine kleine PVP Flotte auf dem Programm. Evtl. könnte es ein “Police” Abend werden, d.h. es werden Gallente Schiffe mit dem schicken Polizei-Skin geflogen. Für einen kleinen Nullsec-Roam kommen da natürlich nur die Federation Navy Comet, Thorax oder Vexor in Frage. Da ich gegen andere Kapselpiloten irgendwie nicht so gut mit Drohnen klar komme, fällt die Vexor schon mal raus. Für die beiden anderen habe ich mir schon mal die passenden Skins besorgt.

Ich sitze in Hek, als ich mich im GFleet-Comm anmelde, bevor ich nämlich wieder unnötig nach Jita springe, möchte ich abklären, ob es wieder in die gleiche Richtung geht wie bei den letzten Malen. William Follet, der FC, hat aber für heute Abend einen anderen Plan und leider beinhaltet der zu meiner Enttäuschung auch keinen “Polizei-Einsatz”.

Also ab in die medizinische Station und den Sprungklon in Jita aktiviert. William überlegt schon die ganze Zeit, welche Doktrin er für den Abend vorgeben soll, als er plötzlich eine Eingebung hat: Schild-Tank und Assault Fregatten oder Tactical Destroyer. Das schränkt die Auswahl für mich jetzt etwas ein: Jaguar, Hawk, Harpy oder Jackdaw.

Obwohl ich die Jackdaw fliegen kann, habe ich noch nie in einer gesessen, also eine gute Gelegenheit es endlich auszuprobieren. 

Neo, der CEO der Schweine, hat für uns auch gleich einen Fittingvorschlag parat, den ich ich ohne Problem ausrüsten kann. Also eben Hülle, Module und Munition am Markt gekauft und ausgerüstet. Dann kommt William auf einmal auf die Idee, das er noch so ein bis zwei Combat Probe Scanner gebrauchen könnte und da ich ja eigentlich gut scannen kann, obwohl es nicht immer wirklich Spaß macht, melde ich mich auch gleich das ich versuchen könnte das Fitting entsprechend anzupassen.

Jackdaw
[Jackdaw, M4N Jackdaw] Ballistic Control System II
Co-Processor II
Nanofiber Internal Structure II

5MN Y-T8 Compact Microwarpdrive
Adaptive Invulnerability Field II
EM Ward Amplifier II
Medium F-S9 Regolith Compact Shield Extender
Phased Muon Scoped Sensor Dampener

Expanded Probe Launcher II,Combat Scanner Probe I
Light Missile Launcher II,Caldari Navy Inferno Light Missile
Light Missile Launcher II,Caldari Navy Inferno Light Missile
Light Missile Launcher II,Caldari Navy Inferno Light Missile
Light Missile Launcher II,Caldari Navy Inferno Light Missile
Light Missile Launcher II,Caldari Navy Inferno Light Missile

Small Auxiliary Thrusters II
Small Core Defense Field Extender I
Small Hydraulic Bay Thrusters II

Mit ein bisschen Unterstützung der anderen Piloten ist das ziemlich zügig erledigt und so sitze ich jetzt in einer Probe-Jackdaw und warte auf den Abdock-Befehl.

Der kommt dann auch irgendwann, wir bekommen Airaken als Staging-System genannt und per Fleet-Warp geht es ans Gate nach New Caldari und weiter rüber in das Josameto System. Dort angekommen ging es überraschenderweise zu einem Wurmloch. Wurmloch? Was haben die vor? Egal, was, Hauptsache Spaß und ab ins Loch.

Nur bin ich wohl irgendwie mal wieder zu spät gesprungen, als ich auf der anderen Seite ankomme, sehe ich nur noch alle weg warpen. Aber keine Ahnung wo die hin sind und auf meine blöde Noob-Frage “Wo seid ihr?” bekomme ich natürlich die Antwort “Durchs Wurmloch gesprungen”. Häh, was war das denn für eine blöde Aktion? Rein ins Wurmloch und sofort wieder raus? OK, also springe ich wieder raus. Aber am Gate ist keiner, über Comms erfahre ich, das die anderen schon im Zielsystem angekommen sind, während ich ich noch 6 Sprünge auf dem Navigationssystem habe. Jetzt dämmert es mir so langsam, das Wurmloch war eine Abkürzung und ich habe wohl irgendwie gepennt, als das Flottenkommando kam den FC, der am WH-Ausgang stand, anzuwarpen.

Kleinlaut gestehe ich den anderen mein Missgeschick und das ich noch ein paar Minuten brauchen würde. 

Oh man, ist das mal wieder peinlich…

Etwas später bin ich dann auch im Staging System und wir treffen uns am Outgate ins LowSec, von wo es dann auch sofort rüber geht nach Geminate.

Wir fliegen so von einem NullSec-System ins nächste, mal ist es leer, dann wieder sind einige Leute im System, die sich aber anscheinend sofort verziehen, wenn wir auf der Local-Anzeige erscheinen. Meistens können wir noch etwas auf dem D-Scan sehen, aber das war es dann auch schon. 

Ungezählte Jumps später finden wir dann doch noch jemanden in 9P4O-F der in seiner Purifier etwas unvorsichtig war und bei 8 gegen 1 auch nicht wirklich eine Chance hat. Ich habe dann wie immer das Problem, das ich nicht schnell genug aufschalte und daher ausser mit dem Sensor Dampener keinen einzigen Treffer lande. 

Im Nachbarsystem erwischen wir dann eine Badger, der Pilot hat vermutlich genau so wie ich geschlafen, denn es ist wieder die gleiche Situation, kein Treffer für mich. 

Nach knapp zwei Stunden hatten wir jetzt jeder so zwei bis vier Abschüsse aber wir sitzen noch in unseren Schiffen

Und wir suchen weiter, wir sind ganz tief im NullSec und es ist absolut nichts los hier. Das ist hier das Gebiet von Pandemic Horde, aber wo sind die alle?

Es vergeht so eine weitere relativ ruhige Stunde, in denen wir mal von weitem jemanden sehen und uns gelegentlich einen Wolf scannen, aber niemand stellt sich uns entgegen.  

Bis wir dann nach Malpais wechseln, dort erwartet uns am Gate in V3P-AZ ein wunderbares Warp-Bubble Feld und eine kleine Cormorant Flotte. Irgendwie haben wir denen offensichtlich genug Zeit zum formen gegeben. 

Über die Comms höre ich vereinzelte Flüche, bis William einige Kommandos gibt “Hold Cloak” kurz darauf dann  “Align To Sun” und “Prop Mods on”. Obwohl ich die Kommandos genau befolge und der MWD schon ordentlich an Geschwindigkeit gewonnen hat, höre ich bald in sehr kurzen Abständen, das schrillen der Sirenen für meine Panzerung und sitze in der Kapsel die kurz darauf auch nur noch aus Metallschrott besteht.  Außer mir hat es noch drei andere Piloten erwischt. Die anderen haben es zum Glück noch geschafft zu entkommen.

Etwas frustriert habe ich mich verabschiedet und überlegt was ich wieder falsch gemacht haben könnte. Der Fehler war vermutlich schlicht und ergreifend, die fehlende Flugpraxis mit der Jackdaw. Das Schiff war nämlich noch im Sharpshooter Modus, statt im Defense- oder besser noch im Propulsion-Modus. Daran muss ich denken, wenn ich das nächste Mal in einer Jackdaw sitze. Jetzt hocke ich hier in Hek, hau mir noch einen Drink rein und gehe dann ins Bett.

Kommentar verfassen